Seite druckenFenster schliessen
Geschichte

Eine (Erfolgs-)Geschichte

2014
Partnerschaft mit JURA, Eröffnung des Jura-Shop am Bankplatz 4

2012
Die Firma Habersaat übernimmt den Alarmanlagen-Spezialisten Siedler Alarm GmbH

2010
Partnerschaft mit EP (Electronic Partner) im Bereich Unterhaltungselektronik und Haushalt (Ladengeschäft).

2007
80-Jahr Jubiläum mit diversen Aktionen und Events.

2003
Wurden die Verkaufsräume komplett renoviert und umgebaut. Übernahme der Geschäftsführung durch Stefan Habersaat.

2002
2002 feierte das Fachgeschäft Habersaat AG das 75jährige Bestehen. Mit Stefan Habersaat ist bereits die dritte Generation an der erfolgreichen Geschäftsführung beteiligt. In diesem Jahr war ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Habersaat AG.

1971
erfolgte der Ausbau und die Eröffnung der neuen Filiale an der Zürcherstrasse 106.

1966
Richard Habersaat übernimmt die Firma seines Vaters und führt sie mit neuen und aussergewöhnlichen Ideen weiter.

1958
erweitert der innovative Fachhändler seine Verkaufsräume mit dem Erwerb der angrenzenden Liegenschaft Freiestrasse 31. Das umfassende Sortiment von Elektroartikeln, Haushaltgeräten, Radio- und Fernsehapparaten, Tonband- und Plattenspielern gehört fortan zum Angebot von Habersaat.

1946
kauft Eugen Habersaat die Liegenschaft am Bankplatz in Frauenfeld und zieht mit seinem Geschäft dorthin in die Innenstadt.

1927
Eugen Habersaat eröffnet seinen Laden an der Marktstrasse 10 in Frauenfeld. Sein Hauptaugenmerk gilt dem Bauen und Verkaufen von Radios und dem Freileitungsbau.